Immobilien Mallorca +34 971 69 80 76

Immobilien Mallorca

  • Immobilien Mallorca auf Deutsch
  • Real estate Mallorca in English
  • Inmobiliaria Mallorca en Español
Immobilien Mallorca | Casa Nova Properties S. L.

Ihr führender Immobilienmakler auf Mallorca

Neubauprojekt in Santa Ponsa mit Traum Meerblick


Ort
Santa Ponsa

Grundstück
1160 m2

Nutzfläche
415 m2

Schlafzimmer
3

Bäder
3


Ref. 2301718
Kaufpreis 1.950.000 €

Mehr Information
Neubauprojekt in Santa Ponsa mit Traum Meerblick  - Santa Ponsa

Beschreibung

Immobilien wie dieses luxuriöse Neubauprojekt im minimalistischem Stil sind heute gefragt und entsprechen dem Zeitgesschmack!. Es wird gerade gebaut und verfügt über einen traumhaften Meerblick sowie über einen schönen Blick über den Strand. Ausserdem befindet es sich in unmittelbarer Nähe zu verschiedenen Restaurants und Botiquen sowie zum Strand von Santa Ponsa.

 

Diese moderne Villa mit einer Wohnfläche von ca. 415 m2 und einer Grundstücksfläche von ca. 1160 m2 ist auf drei Ebenen verteilt. Im Obergeschoss befindet sich das offene Wohn- und Esszimmer mit einer offenen, komplett eingerichteten Küche , einem Kamin und mit direktem Zugang zur Terrasse mit Pool und Meerblick sowie ein Gäste WC. Das untere Stockwerk beherbergt das Hauptschlafzimmer mit Ankleide und zwei weitere Doppelschlafzimmer. Alle Schlafzimmer haben ein en Suite Badezimmer und einen eigenen Balkon. Das Untergeschoss bietet eine grosszügige Garage, einen Technikraum sowie einen Hauswirtschaftsraum. Alle Ebenen sind sowohl über eine Treppe als auch über einen privaten Aufzug verbunden. Die hochwertige Ausstattung wird modernste Haustechnik auf höchstem Niveau beinhalten. Des Weiteren wird die Villa über einen sehr gepflegten, mediterran angelegten Garten verfügen. Dieses aufregende Neubau Projekt könnte Ihre persönliche Traumimmobilie auf Mallorca werden. Zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren, wir beraten Sie gerne. Immobilien Mallorca im Südwesten der Insel sind eine sichere und nachhaltige Investition der Zukunft.

 

Santa Ponsa ist nicht nur durch seine unmittelbare Nähe zu mehreren Golfplätzen, Strände und Yachthäfen sehr akttraktiv, sondern auch durch seine besonders gute Infrastruktur. Es gibt hier viele gute Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars sowie hervorragende Ärztezentren, der internationale Flughafen ist nur 30 Minuten entfernt und Palma erreicht man sogar in nur 20 Minuten. Diese Immobilie wird Ihnen präsentiert von Ihrem kompetenten Immobilienmakler auf Mallorca - Casa Nova Properties in Santa Ponsa. Für den Käufer entsteht keine Maklergebühr. Wir begleiten Sie bei einem Kauf einer Immobilie Mallorca bei jedem Schritt der Kaufabwicklung mit unserem professionellen Service.

 

 

Ausstattung

Innenausstattung:
Fußbodenheizung über Wärmepumpe, Klimaanlage w/k, doppelt verglaste Aluminiumfenster, Marmorboden, Kamin, Hauswirtschaftsraum, Eigener Fahrstuhl, Einbauschränke, offene Einbauküche mit Elektrogeräten


Versorgung:
Warmwasser über Solarenergie


Parkmöglichkeiten:
Garage für 2 Pkw, 1 Pkw-Stellplatz, elektrisches Garagentor, elektrisches Zufahrtstor


Lage/Besonderheiten:
moderne Innenausstattung, moderner Baustil, minimalistisch, Südwestausrichtung, Blick auf den Golfplatz, Meerblick, Panoramablick


Infrastruktur:
Golfplatznähe, Strandnähe, Yachthafennähe, Internationale Apotheken in der Nähe, Internationale Ärztezentren in der Nähe, Krankenhaus in der Nähe


Haustechnik:
Telefonanschluss, SAT-TV, Alarmanlage, Energieausweis wird beantragt, Videogegensprechanlage


Aussenausstattung:
Überlaufpool, Garten mit automatischer Bewässerung, Aussenbeleuchtung, Aussendusche


Empfehlen Sie diese Immobilie weiter

Auch diese Immobilien könnten Sie interessieren

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere ähnliche Immobilien, die wir aufgrund des ausdrücklichen Wunsches der Eigentümer nicht auf unserer Website veröffentlichen.
 

Casa Nova Properties informiert: Santa Ponsa

Santa Ponsa

Ein Ort im Südwesten von Mallorca. Er gehört zur Gemeinde Calviá, einer der reichsten Gemeinden Spaniens. Mit über 11.000 Einwohnern ist Santa Ponsa der bevölkerungsreichste Ort von Calviá. Besonders in den Sommermonaten stark durch den europäischen Tourismus geprägt und besonders bei Deutschen und Engländern beliebt.

Der Ort Santa Ponsa gruppiert sich um eine lang gestreckte Bucht, von Felswänden geschützt. Der breite Sandstrand befindet sich an der Stirnseite der Bucht. Viele Hotels, Restaurants, Bars, Cafés, Souvenirläden findet man an beiden Seiten der Bucht an den Uferstraßen. Der Yachthafen Club "Nautico Santa Ponsa" ist beliebter Ausgangspunkt für viele Wassersport-Aktivitäten hier im kristallblauen Mittelmeer. Das Reiseportal "Tripadvisor" hat aktuell 2014 Calvia zu den 10 Top-Reisezielen Spaniens gewählt.

Santa Ponsa bietet jegliche Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf und verfügt zusätzlich über ein "Industriegebiet Son Bugadelles" mit Geschäften für Bau, Umbau und Renovierung. Seit einigen Monaten gibt es jeden Sonnabend einen traditionellen Wochenmarkt, der bei Einheimischen und Touristen sehr beliebt ist.

Die internationalen Restaurants bieten neben spanischer mediterraner Küche besonders auch italienische Spezialitäten, wie z.B. das alteingesessene "Il Carpaccio".

Die Infrastruktur des Ortes ist – bedingt durch die hohe Zahl von Bewohnern – bestens ausgebaut. Damit sind die Voraussetzungen für einen Dauerwohnsitz auch für den ausländischen Gast erfüllt. Die Nähe zu internationalen Schulen, verschiedene mehrsprachige Ärztezentren, ein mehrsprachiges Infozentrum der Gemeinde Calviá, gute Busverbindung in die Nachbarorte wie Paguera oder auch in die Hauptstadt sind weitere Vorteile von Santa Ponsa.

Die Entfernung zur Inselhauptstadt Palma de Mallorca beträgt nur 20 Kilometer und auch der Flughafen ist über die Autobahn (Via de Cintura) schnell zu erreichen. Vom Hafen in Palma gibt es tägliche Fährverbindungen zum spanischen Festland und auch zu den Nachbarinseln Ibiza und Menorca. Der Flughafen hat tägliche Flugverbindungen direkt in alle europäischen Metropolen.

Freizeit und Neuerungen:
Mehrere Golfplätze mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden sind sowohl für den Anfänger als auch den "Profi" geeignet.

Und ab 2016 werden in Santa Ponsa auch die Tennisliebhaber voll auf ihre Kosten kommen. Bisher gab es den "Santa Ponsa Country Club", der mit Spa, Fitness, Restauration und Tennisclub ein wichtiger Anziehungspunkt war. Dieses Gelände ist jetzt geschlossen und wird Platz machen für ein 5-Sterne Hotel mit vielen attraktiven Freizeitmöglichkeiten. Auf der gegenüberliegenden Seite wird auf einem fast 18.000 Quadratmetergelände ein Tenniscenter Santa Ponsa entstehen, das internationalen Ansprüchen genügt. Der Onkel vom bekannten Tennisidol Rafael Nadal, Toni Nadal, machte den symbolischen Spatenstich mit Garbine Muguruza, der besten spanischen Tennisspielerin, und dem Bürgermeister der Gemeinde Calvia. Schon im Juni 2016 soll hier ein WTA-Turnier stattfinden, der Centre Court wird 5000 Zuschauer fassen. Mehrere Naturrasenplätze, Sandplätze und auch Hartplätze gehören zum Areal. Internationale Berater und erfahrene Wimbledonspezialisten stehen zur Verfügung, damit alles internationalen Ansprüchen genügt. Mit moderner Architektur und viel Rasen wird hier ein Eldorado für Tennisspieler entstehen!

Mit dem Erwerb einer Immobilie in diesem aufstrebenden Ort können auch Sie an dieser positiven Entwicklung für Ihre Zukunft teilhaben ! Ob Apartment, Penthaus oder Luxusvilla mit Meerblick: wir, das Team von Casa Nova Properties, sind der Spezialist für Santa Ponsa und Umgebung und zeigen ihnen gern Ihre zukünftige Traumimmobilie !

Geschichte:
In der Nähe des Ortskerns gibt einen archäologischen Park am Puig de Sa Morisca, hier befand sich in der Antike schon bis in die maurische Zeit eine Siedlung der Talaiot-Kultur, die teilweise freigelegt wurde. Im 13.Jahrhundert war Santa Ponsa Schauplatz eines für ganz Mallorca bedeutenden historischen Ereignisses. Viele Jahre gab es Eroberungen und Kriege zwischen Mauren und Christen über die Herrschaft der Insel. Am 10. September 1229 landete der König Jaime I von Aragón in der Bucht von Santa Ponsa in der Nähe des heutigen Yachthafens mit seiner Streitmacht und leitete damit die Rückeroberung der Insel Mallorca von den muslimischen Mauren ein.

Im Mittelalter war Santa Ponsa ein wichtiger strategischer Handelshafen. Die Urbanisierung mit vielen Wohnhäusern begann im frühen 20. Jahrhundert, wurde dann aber durch den Bürgerkrieg unterbrochen. Erst in den Jahren ab 1970 wurde die Bedeutung des Tourismus erkannt und es wurden Hotels und Apartment-Anlagen gebaut. Die Stadtentwicklung von Santa Ponsa verlief dann schnell, aber man erkannte politisch auch, daß die Natur geschützt werden muß. Viele Parks und Grünzonen, strenge Bauauflagen und eine Küstenlinie, die nicht weiter bebaut werden darf, sind das Ergebnis einer heutigen umwelt-verantwortlichen Politik.

Umgebung:
Um ein neues Baugebiet zu erschließen, wurde die Urbanisation von "Nova Santa Ponsa" in südlicher Richtung geschaffen. Hier entstand in den letzten 20 Jahren ein Stadtteil mit Immobilien Mallorca, der sowohl ein exklusives Villenviertel als auch hochwertigste Apartmentanlagen umfaßt. Dieser Teil ist besonders beim internationalen Publikum beliebt, als Ferienimmobilie, Hauptwohnsitz und gleichzeitig immer auch als eine rentable Geldanlage. Angrenzend an Nova Santa Ponsa erreicht man dann den Yachthafen von Port Adriano mit seinem modernen Flair, edlen Boutiquen, einer Galerie, dem 5-Sterne Hotel " Port Adriano" und erstklassigen Restaurants.

jetzt anrufen
+34 971 69 80 76
Immobilien suchen
Referenz-Suche
Langzeitmiete
Ansprechpartner
Reinulf Aniol - Geschäftsführer Casa Nova PropertiesBernd Bremer - Geschäftsführer Casa Nova Properties
Reinulf Aniol Bernd Bremer
Geschäftsführer Geschäftsführer
E-Mail:
info@casanova-immobilienmallorca.de

Tel.:  +34 971 69 80 76
Fax:  +34 971 69 96 49
Umbau und Gestaltung
Antenati