Casa Nova Properties - Blog

Rufen Sie uns jetzt an

Mallorca – die schönste Insel im Mittelmeer

Mallorca, die größte Baleareninsel und auch die größte zu Spanien gehörende Insel, bietet jedem Urlauber und Residenten eine kaum zu übertreffende Vielfalt. Wenn Sie sich für kulturelle Events, historische Stätten, die atemberaubende Natur oder das pulsierende Leben der international beliebten Hauptstadt Palma interessieren: Mallorca hat viele Facetten und bietet jedem Besucher ständig neue Eindrücke.

Zahlreiche Denkmäler, historische Gebäude, Museen, Monumente, Kirchen und Galerien bilden den kulturellen, architektonischen und künstlerischen Reichtum der Insel.

Im Südwesten der Insel liegt das Gebirge der „Sierra de Tramuntana“, das seit 2011 als Weltkulturerbe von der UNESCO anerkannt ist. Es ist bis zu 15 km breiter Gebirgszug mit 11 Gipfeln bis zu 1.500m Höhe. Schroffe und steile Küstengebiete, Sturzbäche und kleine Buchten, lassen das Herz eines jeden Naturliebhabers höher schlagen.

Von Palma aus sichtbar, erstreckt sich der Gebirgszug von der Gemeinde Andratx bis in den hohen Norden von Alcudia. Bei guter Sicht genießt man hier den Blick bis nach Menorca, der kleinen Schwester Mallorcas.

Bei subtropischem Klima und dem kurzen milden Winter der Balearen sind natürlich auch die 158 Sandstrände, die zahlreichen kleinen Kiesbuchten und die über 20 in die Natur eingebetteten Golfplätze ein Juwel der Insel.

Wassersport oder Badevergnügen, exotische Tauchgänge oder entspannter Golfurlaub, verbunden mit Lifestyle und Shoppingmöglichkeiten, der Besucher findet viele Möglichkeiten vor!  Und Immobilien auf Mallorca bieten für jeden Urlaub die richtige Unterkunft, der eigene Zweitwohnsitz oder das Luxushotel.

Langweilig wird es Ihnen hier bestimmt nicht.

Und für die Tennis-Fans ist es interessant, dass es ein modernes Tennis-Center in Santa Ponsa gibt, auf dem z.B. WTA-Turniere stattfinden ! Als eine der beliebtesten Freizeitregionen Europas werden hier beinahe alle klimabedingt möglichen In- und Outdoorsportarten angeboten.

Hier noch einige nützliche Zusatzinformationen für Sie:

Mallorca liegt östlich des spanischen Festlands im Mittelmeer und hat eine maximale Ost-West-Ausdehnung von 98 Kilometern und eine Nord-Süd-Ausdehnung von 78 Kilometern (die gesamte Küstenlinie beträgt 550 Kilometern Länge). Es gehört zum Autonomiegebiet der Balearischen Inseln innerhalb Spaniens und wird von der Hauptstadt Palma de Mallorca aus vom „Govern de les Illes Balears“ regiert.

Mallorca selbst in 53 Gemeinden mit jeweils eigenem Verwaltungssitz gegliedert. Im Südwesten liegen die Gemeinden Calvia und Andratx, die zugleich die reichsten Gemeinden Mallorcas sind.

Der Tourismus bildet das Rückgrat der Wirtschaft Mallorcas .  Damit liegt Mallorca deutlich vor der zweitwichtigsten Touristenregion Spaniens, Katalonien.