Immobilien Mallorca

Wer sich für eine Immobilie auf Mallorca interssiert, findet im Internet ein breites Angebot. Meist werden die Häuser, Fincen, Wohnungen und Apartments von Maklern angeboten, da diese sich nicht nur vor Ort bestens auskennen, sondern auch ein breites Angbebot aller Preissegmente bereithalten.

Im unteren Preissegment ist durch den Wirtschaftsaufschwung kaum noch eine geeignete Immobilie auf Mallorca in guter Lage zu bekommen. z.B. in Palmas neuem Inviertel Molinar haben sich die Immobilienpreise in den vergangenen Jahren mehr als verdoppelt.



Einheimische leiden unter hohen Immobilienpreisen

Auch wenn die vielen ausländischen Investoren durch den massiven Kauf von Immoblien auf Mallorca für eine verbesserte Infrastruktur sorgen, leidet doch die einheimische Bevölkerung unter den massiv gestiegen Immobilien- und Grundstückspreisen. Für eine spanische Durchschnittsfamilie ist es auf dem freien Immobilienmarkt kaum mehr möglich, eine preisgünstige Wohnung oder ein preiswertes Haus zu erwerben. Darunter leidet auch der Mietmarkt, da die Mieten für Neuvermietungen nach Renovierung der Immobilien extrem gestiegen sind.


Immobilienmakler Mallorca

Immobilien Mallorca

Weitere Blogbeiträge zum Thema:

Immobilien Mallorca Immobilienmakler Mallorca Immobilien auf Mallorca Mallorca Immobilien Immobilien Makler Mallorca Mallorca Immobilien kaufen Immobilie Mallorca kaufen Mallorca Immobilienmakler Luxusimmobilien Mallorca Immobilien Mallorca Immobilien auf Mallorca